Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Gutscheine

1. Allgemeines

Alle Lieferungen und Leistungen von Gewerbe Olten und die damit verbundenen Onlinebestellungen sowie weitere Onlinedienste, unterliegen diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Gutscheine

Die beliebten Geschenkgutscheine berechtigen zum bargeldlosen Einkauf bei vielen Mitgliedern des Gewerbe Olten. Sie sind in den Werten 10, 25 und 50 Franken erhältlich. Die Einkaufsgutscheine von Gewerbe Olten verfallen nicht. Sie behalten Ihre Gültigkeit. Verlorene Gutscheine werden nicht ersetzt. Auch können Gutscheine nicht gegen Barwertauszahlung zurückgegeben werden. Zudem ist der Umtausch ausgeschlossen. Die Versandkosten gehen zu Lasten des Bestellers. Der Versand erfolgt aus Haftungsgründen immer per Einschreiben (Bestellungen bis CHF 500,00). Es gelten die allgemein verbindlichen Tarife der Post. Grossbestellungen über CHF 500,00 werden nicht postalisch versendet. Diese können nach Terminvereinbarung beim Sekretariat abgeholt werden.

3. Lieferung

Gewerbe Olten wird nach Möglichkeit vereinbarte oder angegebene Lieferzeiten pünktlich einhalten. Werden diese um mehr als zwei Wochen überschritten, so hat der Kunde das Recht, eine Nachfrist mit dem Hinweis zu setzen, dass er die Abnahme des Gutscheines nach Ablauf der Frist ablehnt. Diese Nachfrist muss mindestens zwei Wochen betragen. Kommt sodann eine Einigung über ein neues Lieferdatum nicht zustande, so kann der Kunde nach Ablauf der Nachfrist durch schriftliche Erklärung vom Vertrag, resp. vom Abschluss zurücktreten. Schadenersatz infolge Verzuges oder Unmöglichkeit von Lieferungen kann nicht geltend gemacht werden. Das Gewerbe Olten kann für die Unzustellbarkeit oder verspätete Auslieferung keine Haftung übernehmen, wenn die Ursache eine falsche Lieferadresse oder Abwesenheit des Empfängers ist. Bestellungen werden immer komplett versandt, es erfolgen keine Teillieferungen.

4. Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt mittels PostFinance Card, Visa, Mastercard oder Twint. Bei Bezahlung mit der Kreditkarte wird Ihnen der Betrag umgehend der gewählten Kreditkarte belastet. Sämtliche Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF). Die Bestellung wird nur gegen Vorauszahlung ausgeführt.

5. Widerrufsrecht

Es besteht kein Widerrufsrecht.

6. Mängel

Beanstandungen wegen Lieferumfang, Falschlieferungen und Mengenabweichungen sind, soweit diese durch zumutbare Untersuchungen feststellbar sind, unverzüglich, spätestens jedoch binnen einer Woche nach Erhalt der Gutscheine, schriftlich geltend zu machen. Bei berechtigten Beanstan-dungen wird Gewerbe Olten die Fehllieferung kostenlos korrigieren und die Gutscheine umtauschen oder sie zurücknehmen. Bei Bezahlung mit Kreditkarte werden die Kartengebühren nicht zurückerstattet.

7. Kundendaten

Gewerbe Olten ist berechtigt, die im Rahmen der Geschäftsbeziehung erforderlichen personenbezogenen Daten des Kunden zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten, dies unter Berücksichtigung der entsprechenden Sorgfaltspflicht im sensiblen Umgang mit Kundendaten.

8. Abschliessende Bestimmungen

Die Unwirksamkeit einzelner Punkte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingung (AGB) berührt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine neue Bestimmung, die in ihrer wirtschaftlichen Auswirkung der unwirksamen Bestimmung möglichst nahekommt. Erfüllungsort und Gerichtsstand für Verträge, unter Einschluss dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), ist Olten, Schweiz.

Olten, im Oktober 2021

Impressum

Gewerbe Olten
Sekretariat
Leberngasse 9
4601 Olten